Sonntag, 22 April 2018

Wissenstest in Osttirol

 

DSC00150Nach intensiver Vorbereitung im Laufe der letzten Wochen, bei der die Burschen der Jungfeuerwehr einen nicht unerheblichen Teil ihrer Freizeit opferten, stellten sich die Burschen am 24. März 2018 dem alljährlichen stattfindenden Wissenstest der Feuerwehrjugend.

Der Test kann in den Stufen Bronze, Silber und Gold absolviert werden und umfasst neben feuerwehrtechnischem Grundwissen in Theorie und Praxis noch einige weitere Kenntnisse wie zum Beispiel die Erste Hilfe, Knoten- und Armaturenkunde oder auch einen Löschangriff mittels Planspiel.
Heuer wurde der Wissenstest in Lienz (Osttirol) abgehalten. Trotz der langen Anreise meisterten die Burschen alle Stationen mit höchster Konzentration und konnten auch heuer wieder ein hervorragendes Ergebnis erzielen.

Jamal Bitic stellte sich dem Abzeichen in Bronze. Fabio Stöckl und Markus Perner in Silber. Matthias Fabiankovits, Johannes Feiersinger und Florian Hechenblaickner in Gold.

Die Jugendbetreuer, das Kommando, sowie die gesamte Feuerwehr sind stolz auf euch Burschen! Macht weiter so!

 

 

 

  • DSC00123
  • DSC00125
  • DSC00128
  • DSC00130
  • DSC00131
  • DSC00132