Donnerstag, 21 November 2019

Wissenstest 2010 in Hochfilzen

dsc02284Ihren hervorragenden Ausbildungsstand konnten die Burschen der Wörgler Jungfeuerwehr vergangenen Samstag, den 17. April 2010 beim alljährlichen Wissenstest der Feuerwehrjugend wieder einmal unter Beweis stellen.

Nach intensiver Vorbereitung im Laufe der letzten Monate, wofür die Burschen einen nicht unerheblichen Teil ihrer Freizeit opferten, konnten insgesamt vier Burschen zum Wissenstest der Bezirke Kufstein, Kitzbühel und Osttirol in Hochfilzen antreten.
Der Wissenstest kann in den Stufen Bronze, Silber und Gold abgehalten werden und umfasst neben feuerwehrtechnischem Grundwissen in Theorie und Praxis noch einige weitere Kenntnisse wie zum Beispiel die Erste Hilfe, Knoten- und Armaturenkunde oder auch Orientierungsaufgaben.

Sebastian Rabl jun. und Manuell Krall stellten sich dem Abzeichen in Bronze. Dominik Prosch absolvierte das Abzeichen in Silber und Clemens Hanser in Gold.
Ganz besonders stolz kann die Feuerwehr Wörgl auch darauf sein, dass alle vier Burschen den Wissenstest fehlerfrei absolvieren konnten, was nur zwei Jugendgruppen des Bezirkes gelang.


Bronze: Manuel Krall und Sebastian Rabl jun.

bronze

 

Silber: Dominik Prosch

silber

 

Gold: Clemens Hanser

gold

 

Die Jugendbetreuer, das Kommando, sowie die gesamte Feuerwehr sind stolz auf euch Burschen! Macht weiter so!

 

  • bronze
  • dsc02237
  • dsc02239
  • dsc02241
  • dsc02242
  • dsc02243