Donnerstag, 15 November 2018

ffw head einsatz1

ffw-head-baustelle-beton

Hauptübung 2018 | Gesundheitszentrum

Unbenanntes Panorama1Brand im Sauerstofflager, mehrere Personen im 3. Stock eingeschlossen und Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person lautete die Einsatzmeldung der Leitstelle Tirol zur diesjährigen Jahreshauptübung der Feuerwehr Wörgl.

 

 

Bereits während der Anfahrt zum Übungsobjekt wurde der Einsatzleiter (Kdt. Stv OBI Hubert Ziepl) über eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Sauerstofflagers und über mehrere eingeschlossene Personen im 3. Stock durch die Leitstelle informiert. Doch damit noch nicht genug erwartete die Einsatzkräfte auch ein schwerer Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.

 

Die Aufgabe der beiden Atemschutztrupps, die vom Tank 1 und vom RLF gestellt wurden, bestand darin den Brand im Erdgeschoss unter Kontrolle zu bringen und die eingeschlossenen Personen im 3. Stock zu befreien. Die Mannschaft des Steigers unterstützte die Trupps im Inneren und barg mehrere Personen über die Fensteröffnungen. 

Während die Personenbergung und die Brandbekämpfung zügig voranging wurde die eingeklemmte Person durch die Kameraden des RÜST geborgen und dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben.

Die Wasserversorgung und die Ausleuchtung der Einsatzstelle wurde durch das KLF und dem Großtanklöschfahrzeug sichergestellt.

 

Die gesammte Übung wurde durch Kommandant ABI Armin Ungericht kommentiert, um auch die Hintergründe den Zuschauern zu vermitteln.

 

 

  • IMG_6367
  • IMG_6368
  • IMG_6370
  • IMG_6377
  • IMG_6383
  • IMG_6386