Gesamtübung Egger Werk

2013-05-23 brand 07Die ein oder andere knifflige Situation hatten die beiden Züge bei der Gesamtübung auf dem Werksgelände der Firma Egger, am Donnerstag den 23.05.13 zu lösen:

Zug 1 - Brand:
2013-05-23 brand 03Übungsannahme war ein Brand im Werkstätten-Bereich mit vermissten und eingeklemmten Personen. Im total verrauchten Gebäude waren mehrere Personen abgängig und eine Person unter der Gabel eines Hubstaplers eingeklemmt. Eine weitere verletzte Person musste vom Silo auf dem Dach des Gebäudes gerettet werden.
Mittels Hubsteiger konnte die Person aus ihrer schwierigen Lage möglichst schonend geborgen werden, während im unteren Gebäudeteil die Atemschutztrupps die Brandbekämpfung und Personensuche durchführten.
Die Atemschutz-Sammelstelle wurde vom neu angeschafften Wechselladerfahrzeug sichergestellt.




Zug 2 - Technik:

2013-05-23 technik 07Eine keineswegs alltäglich Situation fanden die Retter im Gleisbereich des Werkes vor: Ein mit Holz beladener Radlader hatte einen PKW gerammt und auf die Gleise geschoben. Dabei wurde das Auto extrem deformiert und die beiden Insassen wurden regelrecht im Fußraum eingekeilt. Zudem wurde das Fahrzeug von mehreren Holzstämmen begraben. Der Fahrer des Radladers wurde bewusstlos auf dem Führerstand vorgefunden.
Während die Mannschaft des RLF erste Sicherungsmaßnahmen am PKW vornahm wurde durch die SRF-Mannschaft der reglose Fahrer geborgen. Anschließend wurden die Baumstämme entfernt und die Rettung von beiden Seiten durchgeführt. Entgegen aller Annahmen konnte der Fahrer innerhalb kurzer Zeit aus dem Wrack befreit werden. Etwas schwieriger gestaltete sich die Bergung des Beifahrers welcher zuerst gar nicht zu sehen war. Dennoch konnte auch dieser sehr schnell geborgen werden.









An dieser Stelle möchten wir uns bei der Werksleitung der Fa. Egger für die Bereitstellung des Übungsobjektes recht herzlich bedanken!

  • 2013-05-23_brand_01
  • 2013-05-23_brand_02
  • 2013-05-23_brand_03
  • 2013-05-23_brand_04
  • 2013-05-23_brand_05
  • 2013-05-23_brand_06