Donnerstag, 21 November 2019

ffw-head-baustelle-beton

Test mit dem neuen Abstützsystem "StabFast"

dsc03249In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Einsätzen, bei denen Fahrzeuge auf der Seite bzw. auf dem Dach zu liegen kamen. Bevor an diesen Fahrzeugen eine Personenbergung durchgeführt werden konnte, mussten diese stabil und möglichst schnell abgestützt werden.

Bisweilen wurde diese Abstützung mit zwei Steckleitern und Spanngurten an der Fahrzeugunterseite durchgeführt. Diese Methode hat aber den großen Nachteil, dass die Steckleitern mangels Abstützpunkten nicht an der Oberseite des Fahrzeugs befestigt werden können - welche eigentlich die instabilere Seite wäre. Aus diesem Grund muss immer mit einer Seilwinde oder einem Hubzug zurückgespannt werden, was zum Teil etwas lange dauern kann.

Aus diesem Grund hat sie die Feuerwehr Wörgl entschieden ein spezielles Abstützsystem für solche Fälle anzuschaffen. Man entschied sich schließlich für das sogenannte "StabFast"-System der Firma Weber Hydraulik. Dieses System besteht aus drei Teleskopstützen mit integrierter Spannratsche, einem höhenverstellbaren Keil sowie einem Werkzeug zum Aufschneiden des Fahrzeugbleches.
Die wesentlichen Vorteile des Systemes liegen darin, dass es individuell auf jedes Fahrzeug und beinahe jede Lage des Fahrzeuges angepasst werden kann. Zudem ist es sehr schnell einsatzbereit und einfach handzuhaben. Der größte Vorteil liegt jedoch darin, dass die Teleskopstützen an jeder beliebigen Stelle am Fahrzeug eingesetzt werden können, da man sich mit dem Schneidwerkzeug zuerst die Einhängepunkte für die Gurte schaffen kann. Somit erspart man sich die Seilwinde bzw. den Hubzug. Das System eignet sich auf für auf dem Dach liegende Fahrzeuge. Es ist sogar möglich das Fahrzeug allein mit diesem System ein wenig anzuheben.

Am 27.09.2010 wurden vor dem Gerätehaus zwei Fahrzeuge präpariert um mit dem neuen System zu üben. Bei beiden Fahrzeugen konnten sehr gute Resultate erzielt werden. Vor allem die einfache und schnelle Montage kamen deutlich zur Geltung.

 

  • dsc03223
  • dsc03231
  • dsc03235
  • dsc03239
  • dsc03245
  • dsc03249