Tunnelübung Umfahrung Bruckhäusl

dsc02462Am Dienstag den 27.04.2010 nutzten die Portalfeuerwehren Wörgl und Bruckhäusl die Tunnelreinigungsarbeiten und die damit verbundene Totalsperre für eine realitätsnahe Übung aus.

Übungsannahme war: Verkehrsunfall im Tunnel mit insgesamt 3 beteiligte Fahrzeuge. Personen teilweise abgängig oder im Fahrzeug eingeklemmt. Fahrzeug begann nach Crash zu brennen. Sofort wurde lt. Einsatzplan mit dem Berge- und Löschangriff von allen beiden Tunnelportalen bzw. auch von der Notzufahrt Riederbauer begonnen. Die Röhre wurde durch mehrere Nebelmaschinen eingeraucht, sodass man manchmal nicht einmal noch die eigene Hand vor den Augen sehen konnte. Die Fahrzeuge wurden wieder dankenswerterweise von Kuckenhauser Alex und seinem Team der Firma SOS im Unterland zur Verfügung gestellt. Danke! Nach absolvierter Übung fand man sich bei einer Jause im Gerätehaus der FF Bruckhäusl ein.

 

  • dsc02428
  • dsc02430
  • dsc02434
  • dsc02436
  • dsc02439
  • dsc02440