Samstag, 4 April 2020

ffw head RLF

Atemschutzleistungsabzeichen Bronze und Silber

IMG 5438Am Samstag den 4. Oktober fand bereits zum 12. Mal der Atemschutzleistungsbewerb bei der Talstation der Scheffauer Bergbahnen statt. Dieses Jahr nahm die FF Wörgl mit einer Bronze und einer Silber Gruppe teil. Insgesamt nahmen 37 Gruppen aus dem Bezirk Kufstein, Landeck, Südtirol und Bayern teil.

 

Der Bewerb besteht ingesamt aus 5 Teilbereichen (Stationen). Gleich an der ersten Station wird das Wissen der Teilnehmer in einem theoretischen Test abgefragt. Die 2. Station beinhaltet die richtige Vorbereitung auf einen Atemschutzeinsatz, wie Anlegen der Gerätschaften, Manometerkontrolle usw. Bei der Station 3 wird eine Personenbergung mittels Bergetuch durchgeführt. Bei der Station 4 wird nochmals einiges von den Teilnehmern abverlangt. Hier geht es um den Innenangriff im Obergeschoss mittels HD Rohr. Zu guter Letzt wird bei Station 5 die Richtige Versorgung der Gerätschaften nach einem Atemschutzeinsatz geprüft. Beide Gruppen bestanden alle Teilbereiche und konnten sich somit über die errungenen Abzeichen freuen.

 

 

BRONZE:

IMG 5575

v L.n.R.: Christoph Piber, Alexander Thanner und Stefan Hagleitner

 

 

SILBER:

IMG 5774

v L.n.R.: Sebastian Prosch, Alexander Haidacher und Florian Ehrenstrasser

 

 

Auf diesem Wege möchten wir uns noch bei der Firma Magirus Lohr für die Bewerb´s T-Shirts bedanken !

 

  • IMG_5438
  • IMG_5440
  • IMG_5448
  • IMG_5453
  • IMG_5466
  • IMG_5470