Freitag, 6 Dezember 2019

ffw head einsatz1

ffw-head-baustelle-beton

Dieser Bericht wurde 132 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Brand
Kurzbericht: Brand Tischlereibetrieb | Silobrand nach einer Staubexplosion
Einsatzort: Breitenbach | Ramsau
Alarmierung :

am 24.10.2019 um 19:58 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzende: 21:30 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 32 Min.
Mannschaftsstärke: 19
Fahrzeuge am Einsatzort:
KDOA
KLFA
TB 23-12
GTLF 12000/500/250
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
FF Breitenbach
FF Kundl

Einsatzbericht:

Am 24.10.2019, gegen 19.55 Uhr kam es in Breitenbach am Inn laut derzeitigem Ermittlungsstand in einem Sägemehl- und Hackschnitzel-Silo eines Gewerbebetriebes zu einer Staubexplosion und einem folgenden Brand mit Rauchentwicklung. Aufgrund des Ereignisses wurde die Sprinkleranlage im Silo automatisch aktiviert. Die alarmierten Feuerwehren konnten den Brand schließlich bis 21.00 Uhr löschen. Personen wurden durch den Vorfall nicht verletzt. Die genaue Brandursachenermittlung wird am 25.10.2019 weitergeführt.

Im Einsatz standen: Die Feuerwehren Breitenbach, Wörgl und Kundl mit insgesamt ca. 95 Einsatzkräften und 13 Einsatzfahrzeugen.

Linkbild-Einsatzkarte