Sonntag, 15 Dezember 2019

ffw head einsatz1

ffw-head-baustelle-beton

Dieser Bericht wurde 1016 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Technik
Kurzbericht: Gefahrguteinsatz | Kühlgasaustritt Gewerbe
Einsatzort: Wörgl - Innsbruckerstrasse
Alarmierung :

am 01.08.2019 um 19:49 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzende: 22:03 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 14 Min.
Mannschaftsstärke: 28
Fahrzeuge am Einsatzort:
KDOA
RLFA 2000-200
SRFA
LAST
WLF
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
BTF Sandoz Kundl
Polizei
Rettung

Einsatzbericht:

Am 1. August kam es gegen 19:50 Uhr in einem Geschäft in Wörgl im Bereich einer Kühltheke vermutlich aufgrund eines technischen Defektes zum Austritt eines Kältemittels. Das Kältemittel reduziert den Sauerstoffgehalt der Luft auf ein Minimum. Ein Mitarbeiter des Geschäftes war gerade dabei den Bereich zu reinigen, als er den Gasaustritt feststellte. Er und die übrigen anwesenden Personen konnten das Geschäft noch rechtzeitig verlassen. Die FF Wörgl (30 Mann) sowie die Betriebsfeuerwehr Sandoz (15 Mann) konnten das Geschäft unter Verwendung von Atemschutzausrüstung betreten und mit Elektrolüftern soweit entlüften, dass ein Kältetechniker schließlich die Theke abklemmen konnte, womit kein weiterer Gasaustritt mehr zu befürchten war. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt.

 

Bericht: meinbezirk.at | Fotos: Feuerwehr Wörgl

 

  • IMG_7890
  • IMG_7892
  • IMG_7893
  • IMG_7894
  • IMG_7899
  • IMG_7902
Linkbild-Einsatzkarte