Donnerstag, 21 November 2019

ffw head einsatz1

ffw-head-baustelle-beton

Dieser Bericht wurde 1515 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Brand
Kurzbericht: Brand Wohngebäude | Kleinbrand in Wohnung
Einsatzort: Wörgl - Sepp Ganglstrasse
Alarmierung :

am 29.12.2018 um 16:48 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzende: 17:55 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 7 Min.
Mannschaftsstärke: 27
Fahrzeuge am Einsatzort:
KDOA
TLFA 3000
RLFA 2000-200
TB 23-12
GTLF 12000/500/250
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
Polizei
Rettung

Einsatzbericht:

Am 29.12.2018 gegen 16:50 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einer Wohnung in Wörgl, nachdem ein Wohnungsbesitzer vor dem Verlassen seiner Wohnung mehrere mit chemischen Stoffen getränkte Reinigungstücher übereinander abgelegt hatte. Die chemischen Mittel dürften eine thermische Reaktion ausgelöst haben, wodurch sich die Reinigungstücher erhitzten und starken Rauch freisetzten. Die thermische Reaktion wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wörgl unterbunden, In der Wohnung entstand geringer Sachschaden, Personen wurden keine verletzt.

 

Bilder: FF Wörgl und einsatzfoto.at Bericht: einsatzfoto.at Danke !

 

  • Brand2
  • Brand3
  • ESF_1398
  • ESF_1400
  • ESF_1401
  • ESF_1403
Linkbild-Einsatzkarte