Mittwoch, 19 Dezember 2018

ffw head einsatz1

ffw-head-baustelle-beton

Dieser Bericht wurde 622 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Brand
Kurzbericht: Wohnungsbrand | vergessene Speisen
Einsatzort: Wörgl - Bahnhofstrasse
Alarmierung :

am 15.07.2018 um 00:01 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzende: 01:02 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 1 Min.
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge am Einsatzort:
KDOA
TLFA 3000
TB 23-12
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
Polizei
Rettung

Einsatzbericht:

Wegen vergessener Speisen auf einer eingeschalteten Herdplatte kam es am 15.07.2018 gegen 00:00 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Mehrparteienhaus in Wörgl.

Der Brand konnte noch vor dem Eintreffen der FFW Wörgl von den Wohnungsinhabern, einem 25-jährigen Serben und seiner Mutter (50) gelöscht werden. Zur Abklärung einer möglichen Rauchgasvergiftung wurden die beiden von der Rettung in das BKH Kufstein gebracht. Die FFW Wörgl war mit 3 Fahrzeugen und 11 Mann am Einsatzort und belüftete die Wohnung und auch das Stiegenhaus des Wohnhauses. Die Küche der Familie wurde stark beschädigt.

 

Bilder und Text: einsatzfoto.at

 

 

  • ESF_5936
  • ESF_5937
  • ESF_5939
  • ESF_5940
  • ESF_5944
  • ESF_5946

ungefährer Einsatzort:
Linkbild-Einsatzkarte