Donnerstag, 15 November 2018

ffw head einsatz1

ffw-head-baustelle-beton

Dieser Bericht wurde 805 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Brand
Kurzbericht: Brandereigniss bei einem E-Bike Händler
Einsatzort: Karl-Schönherrstraße
Alarmierung :

am 06.07.2018 um 19:40 Uhr
Alarmierung per Pager

Einsatzende: 20:40 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 0 Min.
Mannschaftsstärke: 39
Fahrzeuge am Einsatzort:
KDOA
TLFA 3000
RLFA 2000-200
KLFA
TB 23-12
GTLF 12000/500/250
alarmierte Einheiten:
FF Wörgl
Polizei
Rettung

Einsatzbericht:

Am 6.7.2018 gegen 19.30 Uhr brach im Büro einer Firma in Wörgl ein Brand aus, der von der Frau des Geschäftsführers bemerkt und von ihrem Mann und der Feuerwehr Wörgl sofort gelöscht werden konnte.

Auf Grund des vorliegenden Erhebungsergebnisses werden gebrauchte Akkus für E Bikes als Brandursache angenommen. Es wurden keine Personen verletzt, die Höhe des entstanden Sachschadens ist derzeit unbekannt.
Im Einsatz waren 35 Mann der Feuerwehr Wörgl.

 

Bericht: LPD Tirol  | Fotos: einsatzfoto.at

  • ESF_5859
  • ESF_5862
  • ESF_5863
  • ESF_5867
  • ESF_5869
  • ESF_5872

Linkbild-Einsatzkarte